Jump menu

Main content |  back to top

Shell Bitufresh

In Wohn- und Stadtgebieten kann der Geruch durch Bitumendämpfe, ausgehend von dort ansässigen Asphaltmischwerken und Produktionsanlagen, als Störung empfunden und von den Anwohnern als öffentlicher Kritikpunkt geäussert werden. Dies kann erhebliche Investitionen in die Abgasbehandlung erforderlich machen oder sogar den weiteren Betrieb der Anlage gefährden.


Aus diesem Grund hat Shell Bitumen das neue Additiv Shell Bitufresh entwickelt: Shell Bitufresh ist einfach in der Anwendung, minimiert wirksam den Geruch durch Bitumendämpfe und tut so den Anwohnern, den eigenen Mitarbeitern und dem gesamten Asphaltgeschäft etwas Gutes.


Innovative Technologie für langanhaltende Wirkung

Die innovative Formulierung von Shell Bitufresh neutralisiert die geruchsverursachenden Substanzen im Bitumen – im Gegensatz zu anderen Additiven, die den Geruch lediglich maskieren. Nach Zugabe der empfohlenen Menge von Shell Bitufresh zu dem Bindemittel bleibt die Minderung des Bitumengeruchs unter normalen Lagerbedingungen für mindestens zwei Wochen bestehen. Das bedeutet, bei direkter Nutzung bleibt das Bindemittel während der Herstellung des Asphaltmischguts und seines Einbaus geruchsneutral.


Wirksame Reduzierung der geruchsverursachenden Substanzen

Unter normalen Lagerbedingungen langanhaltende Neutralisierung des Geruchs für mindestens zwei Wochen Gebrauchseigenschaften des Bitumens bleiben unverändert.