Neueröffnung der Shell Stationen in Bellinzona und Monte Carasso

2018-03-06

Größer, sicherer, noch mehr Service und ein noch besseres Treibstoff-Angebot. Schon vor dem Umbau waren die beiden Shell Stationen an der Gotthardroute vielen Reisenden ein Begriff. Nach nur 5-monatigemUmbau, sind die beiden Stationen auf der Nord-Süd-Achse nun wieder offen. Für die äussere Gestaltung der Gebäude wurde der ursprüngliche Entwurf der Tessiner Architekten Vacchini, Galfetti und Pellegrini übernommen. Zudem hat man hochwertige Materialen wie Lerchenholz und Onsernone Granit aus dem Tessin verwendet.