Bild von Blättern vor einem blauen Himmel

MEIN CO₂-JAHRESAUSGLEICH

Buchen Sie jetzt Ihr 1.000-Liter-Jahrespaket für den Shell CO2-Ausgleich und Sie erhalten exklusive Treibstoffrabatte – immer, wenn Sie bestimmte Volumen, wie z. B. 200 Liter, erreichen!

SO FUNKTIONIERT DER SHELL CO₂-JAHRESAUSGLEICH

Bild einer der Karte zum CO2-Jahresausgleich

CO2-Jahresausgleich

1. Karte holen, Code scannen und registrieren

Für 9,90 CHF erhalten Sie an allen teilnehmenden Shell Stationen die Karte mit dem 1.000-Liter-Jahrespaket für den Shell CO2-Ausgleich. Scannen Sie einfach den QR-Code in der Karte – und registrieren Sie ihr CO2-Jahrespaket1 auf der Website jetztausgleichen.ch.

App-Registrierung CO2-Jahresausgleich

CO2-Jahresausgleich

2. Shell App herunterladen und Angebot öffnen

Falls Sie die Shell App noch nicht nutzen: Laden Sie die Shell App herunter und melden Sie sich in der Shell App an. Sie benötigen lediglich Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort, um ihr Benutzerkonto anzulegen. Nach der Anmeldung finden Sie Ihr CO2-Jahrespaket unter "Meine Angebote".

Belege hochladen CO2-Jahresausgleich

CO2-Jahresausgleich

3. Tankbelege scannen und exklusive Treibstoffrabatte erhalten

Öffnen Sie das Angebot und klicken Sie auf die angegebene URL, um sich mit Ihren Anmeldedaten für den CO2-Jahresausgleich einzuloggen. Fotografieren Sie ihre Tankbelege und laden Sie diese hoch. Sie sehen sofort wie viele Liter Treibstoff Sie bereits ausgeglichen haben.

Tankrabatte CO2-Jahresausgleich

CO2-Jahresausgleich

4. Rabatt aktivieren und günstiger tanken!

So lösen Sie Ihre Treibstoffrabatte ein: Aktivieren Sie vor dem Bezahlen Ihrer Tankung an der Shell Station Ihren Rabatt. Nach der Aktivierung haben Sie 10 Minuten Zeit, um Ihren Bonus von 5 Rappen pro Liter einzulösen. Sie erhalten Ihren exklusiven Tankrabatt fünfmal – jeweils nach 200, 400, 600, 800 und 1.000 Litern, die Sie mit Ihrem Shell CO2-Jahrespaket ausgeglichen haben.

Teilnahmebedingungen Mein CO₂-Jahresausgleich

Ja sagen und CO₂ ausgleichen

Für 1 Rp. pro Liter getanktem Shell Benzin- oder Dieseltreibstoff können Sie die CO2-Emissionen, die bei der Fahrt mit dem Auto durchschnittlich entstehen, ausgleichen2.

Mehr erfahren

1 Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen unter shell.ch/co2-jahresausgleich sowie die Datenschutzerklärung unter https://www.shell.ch/de_ch/datenschutzerklaerung/b2c-notice.html zu Mein CO₂-Jahresausgleich (zusammen «die Bedingungen») vor der Registrierung und Aktivierung des CO₂-Jahresausgleiches durch und registrieren resp. aktivieren Sie die Karte nur bei Ihrem Einverständnis zu den Bedingungen. Ohne entsprechende Bestätigungen bei der Registrierung kann Mein CO₂-Jahresausgleich nicht aktiviert werden.

Das Angebot gilt nur an den teilnehmenden Shell Stationen mit Shop; die Verwendung des CO₂- Jahresausgleiches ist an diesen Stationen für alle Shell Benzin- und Diesel-Treibstoffe möglich. Ausgeglichen werden nur die getankten Treibstoffvolumen, welche von Ihnen (Kunde) in Ihrem Profil eingelesen worden sind. Zum Ausgleich des durch den Treibstoffverbrauch anfallenden CO₂-Ausstosses kauft Shell, nach Abzug der Mehrwertsteuer, CO₂-Emissionsminderungsgutschriften (CO₂-Zertifikate) bei ausgesuchten Klimaschutzprojekten.

Zusätzlich kauft Shell auf eigene Kosten die erforderlichen CO₂-Zertifikate, welche für den Ausgleich des durch die Beschaffung und Bereitstellung der von Ihnen getankten Treibstoffmengen anfallenden CO₂-Ausstosses entstehen. Die im Rahmen des CO₂-Ausgleichs durch Shell gekauften CO₂-Zertifikate werden nach ihrer Ausstellung stillgelegt/gelöscht, sodass eine jeweils nur einmalige Verwendung sichergestellt ist.

Die Verwendung des Begriffs «CO₂-Ausgleich» erfolgt in nicht-technischer Weise und meint die Kompensation des CO₂-Ausstosses mittels CO₂-Einbindung/Reduzierung durch Klimaschutzprojekte, insbesondere durch den Schutz und die Aufforstung von Wäldern.

Eine Bezahlung des CO₂-Jahresausgleiches mit der Shell Privatkarte ist möglich. Eine Bezahlung des CO₂-Jahresausgleiches mit einer Flottenkarte ist nicht möglich. Informationen über einen möglichen CO₂-Ausgleich mit der Shell Flottenkarte finden Sie unter shell.ch/shellcard-co2ausgleich bzw. für Flottenkunden Dritter beim jeweiligen Kartenanbieter. Weitere Informationen zu den Projekten und den teilnehmenden Shell Stationen finden Sie unter www.shell.ch/ausgleichen.

2 Sie sagen „Ja!“ und zahlen 1 Rp/l zusätzlich zum jeweils aktuellen Treibstoffpreis. Das Angebot gilt für alle Shell Benzin- und Diesel-Treibstoffe. Zum Ausgleich des durch den Treibstoffverbrauch anfallenden CO₂-Ausstoss kauft Shell von den 1 Rp/l, nach Abzug der Mehrwertsteuer, CO₂- Emissionsminderungsgutschriften (CO₂-Zertifikate) bei ausgesuchten Klimaschutzprojekten. Zusätzlich kauft Shell die für den Ausgleich der durch Beschaffung und Bereitstellung der von Ihnen getankten Treibstoffmenge anfallenden CO₂-Ausstoss benötigten CO₂-Zertifikate auf eigene Kosten. Die im Rahmen des CO₂ Ausgleich von Shell erworbenen CO₂ Zertifikate werden nach ihrer Ausstellung stillgelegt/gelöscht, sodass eine jeweils nur einmalige Verwendung sichergestellt ist.

Die Verwendung des Begriffs „CO₂-Ausgleich“ erfolgt in nicht-technischer Weise und meint die Kompensation von CO₂-Ausstoss mittels CO₂-Einbindung/Reduzierung durch Klimaschutzprojekte, insbesondere durch Schutz und Aufforstung von Wäldern.

Eine Bezahlung des CO₂-Ausgleichs mit der Shell Privatkarte ist möglich. Informationen über einen möglichen CO₂-Ausgleich mit der Shell Flottenkarte finden Sie unter shell.ch/shellcard-co2ausgleich bzw. für Flottenkunden Dritter beim jeweiligen Kartenanbieter.