Jump menu

Main content |  back to top

Text vergrössern

Viele Webseiten sind schwer zu lesen, weil der Text zu klein ist.
Wählen Sie einen der folgenden Browser aus, um detaillierte Anweisungen zum Vergrössern der Schrift auf jeder beliebigen Webseite zu erhalten:

Internet Explorer (5.0, 5.5 und 6.0)

1. Internet Explorer öffnen.

2. Menü „Ansicht“ per Mausklick öffnen.

3. „Textgrösse“ anklicken.

4. Wählen Sie die gewünschte Textgrösse per Mausklick oder mit den Pfeiltasten aus und bestätigen Sie mit der „Eingabetaste“.

Firefox (1.0, 1.5)

1. Firefox öffnen.

2. Menü „Ansicht“ öffnen.

3. „Textgrösse“ anklicken.

4. „Vergrössern“ anklicken. Noch schneller können Sie die Schriftgrösse vergrössern, indem Sie die Taste Strg (Cmd in Mac OS X) gedrückt halten und mit Ihrer Maus nach unten scrollen.

Anmerkung: Wenn dies nicht funktioniert, könnte dies daran liegen, dass Ihre Computereinstellungen aufgrund lokaler IT-Richtlinien nicht geändert werden können. Wenden Sie sich dann an Ihren lokalen IT-Support.

Vergrössern Ihrer Bildschirmanzeige

Wenn das Vergrössern der Schrift über den Browser oder die Windows-Optionen den Text nicht lesbarer macht, können Sie die Bildschirmanzeige vergrößern. Alle neueren Versionen von Windows enthalten eine Vergrößerungssoftware, die das Lesen von Texten auf dem Bildschirm erleichtern.

Mit dem Bildschirmlupe-Tool  von Windows können Sie die Schrift stark vergrössern. Diese Funktion ist jedoch auf einen kleinen Teil des Bildschirms beschränkt, so dass die meisten Benutzer mit Sehschwächen eine vollständige Vergrösserungssoftware benötigen.

Windows 95, 98, 2000, ME1.  

1. Öffnen Sie das „Start“-Menü, indem Sie auf die Schaltfläche „Start“ klicken oder die „Windows-Taste“ (auf den meisten Tastaturen zwischen den Tasten Strg und Alt) drücken. Alternativ dazu können Sie auch Strg + Esc drücken.

2.   Klicken Sie auf „Programme“ oder drücken Sie P auf der Tastatur, bis die Option „Programme“ markiert ist. Drücken Sie dann auf „Eingabe“.

3.   Klicken Sie auf „Zubehör“ oder drücken Sie Z auf der Tastatur, bis die Option „Zubehör“ markiert ist. Drücken Sie dann auf Eingabe.

4.   Klicken Sie auf „Eingabehilfen“, oder wenn Sie die Tastatur verwenden, ist dies bereits markiert. Drücken Sie einfach auf Eingabe.

5.   Klicken Sie auf „Bildschirmlupe“ oder drücken Sie B, und wenn die Option „Bildschirmlupe“ markiert ist, drücken Sie auf der Tastatur auf Eingabe.

6.   Die Bildschirmlupe ist jetzt eingeschaltet und die Schaltfläche „Einstellungen“ wird angezeigt.

7.   Sie können auf die Schaltfläche „Vergrösserungsgrad“ klicken, um diesen zu verändern, oder die Pfeiltasten verwenden.

8.   Sie können die Schaltfläche „Einstellungen“ der Bildschirmlupe minimieren, indem Sie auf die Schaltfläche „Minimieren“ klicken, oder indem Sie Alt + Leertaste drücken und dann N.

Schriftart ändern

Internet Explorer (5.0, 5.5 und 6.0)

1. Internet Explorer öffnen.

2. Menü „Extras“ per Mausklick öffnen.

3. „Internetoptionen“ anklicken oder O drücken.

4. „Eingabehilfen“ anklicken oder Alt+E drücken.

5. Kontrollkästchen „Schriftartangaben auf Webseite ignorieren“ markieren oder Alt+S drücken.

6. Mit „OK“ oder Eingabetaste bestätigen.

7. „Schriftart“ anklicken oder Alt+N drücken.

8. Internetseiten-Schriftart per Mausklick oder mit Alt+W wählen und durch die Liste durchgehen.

9. Zweimal „OK“ klicken oder zweimal mit Eingabetaste bestätigen.
 
Firefox (1.0 und 1.5) 

1. Menü „Extras“ mit der Maus anklicken oder Alt+T drücken.

2. „Optionen“ anklicken oder O drücken, um den Dialog „Optionen“ zu öffnen.

3. Stellen Sie sicher, dass die Option „Allgemein“ angezeigt wird - wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie darauf oder drücken Sie die Tabulatortaste, bis diese markiert wird, und drücken Sie dann auf „Eingabe“.

4. „Schriftarten und Farben“ anklicken oder F drücken.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche neben „Proportional:“ und wählen Sie Ihren Schrifttyp - Serif oder Sans Serif - oder drücken Sie die Tabulatortaste, bis die Schaltfläche hervorgehoben wird. Erweitern Sie diese mit den Pfeiltasten, wählen Sie Ihren Schrifttyp und drücken Sie auf „Eingabe“.

6. Wählen Sie Ihre Schriftart, indem Sie  - je nachdem, welchen Schrifttyp Sie unter „Proportional:“ gewählt haben -  auf das Ausklappmenü „Serif:“ oder „Sans-Serif:“ klicken, nach unten scrollen und die gewünschte Schriftart auswählen. Optional navigieren Sie mit der Tabulatortaste auf das entsprechende Ausklappmenü („Serif:“ oder „Sans-Serif:“) und gehen mit den Pfeiltasten auf der Liste nach unten und oben. Wenn die gewünschte Schriftart markiert ist, klicken Sie auf die Eingabetaste.

7. Klicken Sie auf das Kästchen „Diese Schriftart immer verwenden“ oder drücken Sie die Tabulatortaste, bis das Kästchen hervorgehoben wird, und drücken Sie die Leertaste.

8. Mit „OK“ oder Eingabetaste bestätigen.

9. Klicken Sie auf „OK“ oder navigieren Sie mit der Tabulatortaste auf die Schaltfläche „OK“ und drücken Sie die Eingabetaste.

Schrift- und Hintergrundfarbe ändern

Einigen Benutzern fällt es bei bestimmten Kombinationen aus Schrift- und Hintergrundfarbe schwer, den Text zu lesen. Andere Personen bevorzugen eine bestimmte Farbe wie z. B. weiße Schrift vor einem schwarzen Hintergrund. Sie können ganz einfach Ihre eigenen Farben einstellen.

Internet Explorer (5.0, 5.5 und 6.0)

1. Menü „Extras“ per Mausklick öffnen.

2. „Internetoptionen“ anklicken oder O drücken.

3. Schaltfläche „Farben“ anklicken oder Alt+O.

4. Die gewünschten Windows-Farben wählen, indem Sie „Windows-Farben verwenden“ mit der Maus anklicken oder Alt + W drücken.

5. Alternativ dazu können Sie die Schaltfläche „Schrift“ mit der Maus anklicken (oder Alt + T drücken) oder die Schaltfläche „Hintergrund“ (Alt + B).

6. Farbe per Mausklick oder mit Pfeiltasten wählen.

7. Zweimal „OK“ anklicken oder zweimal mit Eingabetaste bestätigen.
 
Firefox (1.0, 1.5)

1. Menü „Extras“ per Mausklick öffnen oder Alt+T drücken.

2. „Optionen“ anklicken oder O drücken.

3. Schaltfläche „Schriftarten und Farben“ wählen.

4. Die gewünschten Windows-Farben wählen, indem Sie „Systemfarben verwenden“ markieren, oder „Texte“ bzw. „Hintergrund“ anklicken und eine andere Farbe wählen.